emily
Gratis bloggen bei
myblog.de

True Love

 

True Love!

Heute war ein wundervoller Tag, zwar hatte ich vorher noch zu arbeiten aber ich hatte mich mit meinem Schadz verabredet. Sie meinte sie käm um 17.00 Uhr. Da ich aber meist erst um 17.00 Uhr immer Zuhause bin war mir das echt nen bissl zu knapp. Doch sie blieb bei ihrer Meinung und sagte das sie um 17.00 Uhr hier sein würde. Sie hatte auch noch gefragt wo ich aussteigen würde. Ich hatte schon fast gedacht sie hohlt mich von der Bushaltestelle ab. Aber nein, ok auch irgendwie besser so. Nun war es 16.45 und ich hatte noch Zeit zum duschen. Als ich dann fertig war war es bereits 17.00 Uhr gewesen soch Caro war nicht da. Also entschloss ich sie anzurufen und einfach mal nach zu fragen, was sie gerade so machte. Ich dachte schon sie hätte es vergessen oder sie kommt ja sowieso nicht. Doch als sie antwortete und sagte sie sei in 2 Minuten bei mir, schluckte ich erstmal. Ich habe mich so schnell wie möglich fertig gemacht und da klingelte es auch schon an der Haustür. Ich wunderte mich warum sie nicht von der Hintertür kam. Naja wie dem auch sei machte ich sie auf so wie es sich für ein gentleman gehörte.
Ich freute mich natürlich sehr. Wir redeten, diskutierten und kuschelten.

Mehr Details gibt es nicht.


Es war ein schöner Tag und dafür danke ich dir Schadz. Ich liebe dich!
Falls heute abend noch großartig was passieren sollte erfahrt ihr das natürlich.

Ich wünsche euch einen Start in den Mittwoch.
Natürlich werdet ihr morgen wieder was von mir hören.

14.8.07 17:40


A Day...

how every other.

 

Joa, heute war mal wieder ein Tag,

Ich stand morgens auf schaltete den Computer an und schrieb der Caro eine SMS wie fast jeden morgen. Eigtentlich antworte sie auch immer, nur heute bekamm ich keine SMS. Sie hatte mir aber am Vorabend gesagt das ihr Handyguthaben leer sei und wenn sie mir eine schreiben würde von einem anderen Handy.
wie jeder andere ich war beim Arbeiten. Besser gesagt bei der BBS in Ahaus. Wo ich zurzeit ein Lichtbogen Handschweiss Kurs belege.


Nach Feierabend also so um 16.15 nahm ich dann meine Tasche und ging zur Bushaltestelle. Nach 5 Minuten kam auch dann schon der Bus und ich stieg ein und setze mich ganz nach vorne. Schließlich war der Bus dann von Ahaus nach Stadtlohn gefahren und ich stieg aus. Ich muss knapp 2 Min nach Hause laufen bis ich mich dann da umzog, aß und duschte. Dann zog ich mich an und schaltete den Computer ein. Dann schrieb ich mit meinem Schadzi und sie entschuldigte sich, dass sie mir heute keine SMS geschrieben hat. Ich nahm die Entschuldigung an und wusste das sie nicht sauer oder so etwas auf mich war. Ich sagte ihr dann noch das ich ein altes Bild von ihr aufen PC gefunden hatte um sie ein wenig zu ärgern. Dann musste sie leider offline sie fragte mich dann aber ob wir nicht noch telefonieren können. Nun hab ich sie am Telefon und sie räumt die Spühlmaschine aus xD. Love u Baby!

 

Bis Morgen wenn es heisst Donnerstag. Das Wochenende rückt immer näher!

15.8.07 20:23


New Style...

new look!

 

So heute war eigentlich auch wieder ein Tag wie jeder andere aber heute war ich endlich wie mamma jetzt sagen würde wieder mal zum Friseur ^^

Erst noch arbeiten anner BBS juhu der vorletze Tag nur noch morgen dann hab ich es geschafft und ich hab Wochenende. Endlich ^^

Naja auf jeden Fall gerade vonner Arbeit wieder da kurz was gegessen dann schnell ab in die Dusche und danach ging es auch schon zum Frisuer.

Das ist dabei rausgekommen. Naja ich sag mal so es geht...

ansonsten war eigtenlich heute nicht viel interesanntes. Der restliche Abend verbachte ich am PC und am Telefon.

 

Achja als mich die Frisösin gefragt hatte wie alt ich denn wäre habe ich gesagt das ich 16 bin. Mit 17 hätte ich eigt noch mehr zahlen müssen

Muhaha ich bin so fies oder? Ich mein ich konnte mir es gar nicht zu verkneifen zu lügen ^^

 

Dann mal bis Morgen und wünsch ich jetzt schon mal ein schönes Wochenende und wünscht mir Glück das ich mein Prüfungsstück gut geschweißt bekomme. Das ist meistens nämlich nur Glückssache

16.8.07 20:36


The last Day...

..Weekend!

 

Ja, endlich Wochenende. Tut mir wirklich leid das ich mich erst jetzt wieder zu Wort melde hatte aber gestern wenig Zeit dafür gibt es heute 2 Einträge. Also gestern mhh war der Tag an den wir unser Prüfungsstück schweißen mussten. Ich hatte natürlich die schweißnähte total verhauen. Habe für mein Prüfungsstück aber dennoch eine 3 bekommen. Ich war aber mit zufrieden. Danach um 14:30 kam dann der Bus der mich nach Stadtlohn brachte. Zu Hause angekommen aß ich dann und machte mich so schnell wie es geht fertig. Duschte, rasierte mich etc. Dann fuhr ich mit dem Roller los nach? Wohiin wohl? Richtig nach meinem Schadzi die Caro. Also nach Vreden ^^

Dort angekommen machte mir ihr Bruder die Tür auf ich fragte ob Caro da wäre. Er meinte mhh weiss ich nicht moment ich schaue eben nach. Ich wartete dann kam er wieder runter und meinte. "Sie schläft noch, Sie kommt nicht runter hat sie gesagt und sie sagte noch verpiss dich und nerv mich nich" Ich so ehmmm okkk ^^ Ich sagte ihm wir hatten uns aber verabredet. Er so mhh kann ich nix machen. Ja ok dann muss ich wohl wieder fahren. Ich stieg wieder auf mein Roller und fuhr erst mal zur Videothek Empire in Vreden, ich hoffte das heute meine Tante da arbeiten würde... Weil ich genau wusste das ich gleich nen Anruf bekommen würde, blieb ich erstmal in Vreden. Wie gesagt bekam ich dann mitten auf der Fahrt einen Anruf ich konnte nicht so schnell anhalten, als ich dann gerade drangehen wollte war weg. -.-

Angekommen inner Videothek war meine Tante zwar nich am Arbeiten aber sie sahs da und trinkte sich einen Kaffee. Ich sagte ihr das ich vorhin abgeschoben wurde und das ich auf einen Anruf wartete. :D

 

Das Telefon klingelte und nach einer kleinen Diskussion fuhr ich dann letz endlich doch zur Caro wieder zurück. Ich verbachte den ganzen Tag da, später hörten wir dann noch Aracs Sendung. Dann die Idee auf den Schreibtisch stand ein Kleber. Ich dachte mir ma schauen ob sie drauf reinfällt. Ich roch an den Kleber und sagte ihr "hier reich mal dran" Gesagt getan sie nahm den Kleber roch und dann stieß ich sie leicht an das der Kelber gegen ihre Nase prallte. Ich bekam mich gar nich mehr ein vor Lachen sie hingegen fand das gar nicht witzig. Danach gingen wir noch "spazieren" xD und dann musste ich auch schon wieder los nach Hause.

Sry Schadz das ich dich geärgert hab xD Sei mir nich Pöse.

Sperma die Tür auf :D Ja ne is klar und ach du bis keine Murmel.

I Love u Schadz <3

 

Schönes Wochenende euch allen und warscheinlich kommt der nächste Eintrag heute abend noch!

18.8.07 11:46


Loose and Party...

WTF

Alles begann damit das ich gestern aufgestanden war voller Freude das ich beim Nachbar zunächst erstmal Rasen mähen musste. Als das erledigt war und ich mir ein wenig Taschengeld verdienen konnte. Ging es sofort nach meinem Onkel da heute Dortmund gegen Schalke spielen würde das durfte ich mir nicht entgehen lassen. Also schauten wir uns das Spiel an und grillten dabei. Nach 90 Min stand es mittlerweile 4:1 für Schalke -.- Ich dachte mir mh der Tag war gelaufen. Das Dortmund völlig scheiße gespielt hat, wusste ich... Ich fuhr wieder nach Hause da ich gleich Besuch kriegen würde. Die Jungs von meiner Clique würden kommen und wir würden bei uns vorsaufen. Danach ging es dann ab zur "Fabrik" die in Coesfeld war.

 

Schon völlig angetrunken waren wir letz endlich da. Wir tranken was und tanzten.. es war mittlerweile schon halb 2. Als wir die anderen verlierten. Ich und Eismann gingen raus, wir wollten nach Hause. Wir sahen das der Bus erst um 2:10 kommen würde. Also entschlossen wir uns noch kurz nach Mc Donalds zu laufen. Mit einem Mc Chicken im Gepäck dann wieder zurück. AUf den Weg dort hin konnte Eismann wieder seine Fresse nicht halten und muckte nen Typen an. Der natürlich sofort anhielt und ihn eine ticken wollte. Ich ging dazwischen und dann muckte er mich an. Ich sagte ihm das er ihn in Ruhe lassen sollte. Schließlich sah der Typ ein das er keine Chance hatte und er stieg wieder auf seinem Fahrrad. Wir liefen weiter, dann kam der Typ nochmal an und entschuldigte sich. Er wünschte uns noch viel Spaß beim Saufen. Er erzählte uns das er in Coesfeld wohnte und man hier nicht so großkotzig sein dürfte. Wir liefen zur Haltestelle, als dann auch schon der Bus da war. Wir mussten in Holtwick noch einmal umsteigen. Dann waren wir letzendlich in Stadtlohn. Ich lief vom Bahnhof nach Hause. Ich ließ mich förmlich im Bett fallen, da ich tot müde war.

 

Das war mein Samstag. Heute ist es Sonntag, ich werde heute mit meiner Tante und meinem Onkel zum Mittelalter Markt fahren. Also seid auf ner schönen Geschichte gespannt. Ich wünsche euch noch einen schönen Gammel Sonntag...

 

Schadz ? Ich liebe dich.

 

Sperma die Tür auf. :D 

19.8.07 11:03